Feiern & Gastgeben

Weihnachtsfeier mit der Firma – 10 Ideen für die Betriebsweihnachtsfeier

October 20, 2015

10 tolle Betriebsweihnachtsfeier Ideen

Da sich das Weihnachtsgebäck ja auch schon in den Supermärkten stapelt und viele tolle Locations schon früh ausgebucht sind, ist frühes Planen der Betriebsfeier immens wichtig.

 

Bevor ich mit konkreten Tipps loslege, hier noch mal eine kleine Checkliste für die Planung. Diese sollte dir helfen, im Zeitplan zu bleiben und nichts zu vergessen.

 

  • Legt rechtzeitig fest, wer sich um die Weihnachtsfeier kümmern soll
  • Kümmere dich rechtzeitig um eine Location – vieles ist im November bereits ausgebucht, unterschätze das nicht!
  • Lass dir von deinen Chefs ein Budget geben, nach dem du dich richten kannst
  • Finde heraus, wer eingeladen werden soll: Nur die Mitarbeiter, oder auch wichtige Geschäftkontakte?
  • Dürfen die Mitarbeiter eine Begleitung mitbringen?
  • Gibt es einen groben zeitlichen Rahmen? Bis wann sollte die Party maximal gehen?
  • Wählt einen Tag aus, an dem am nächsten Tag nichts wichtiges ansteht
  • Wählt einen Tag unter der Woche, nicht am Wochenende!
  • Stelle sicher, dass Leute wie Abteilungsleiter und Geschäftsführer nicht zu der Zeit im Urlaub sind
  • Erkundige dich nach den groben Vorstellungen der Chefetage

 

Julklap/Wichteln macht ab einer Größe von mehr als 20 Personen weder Spaß noch Sinn. Es dauert dann schlichtweg zu lange.

Wenn ihr gerne etwas Verschenken wollt, kaufe für jeden Mitarbeiter ein kleines Geschenk, dass auf seinem Platz auf ihn wartet.

Hier zählt die Geste – es muss nichts teures Sein. Gute Pralinen finden zB bei den meisten Leuten Anklang und sprengen auch nicht den finanziellen Rahmen

 

1. Der Klassiker – in einem Restaurant feiern

Diese Idee ist wirklich immer easy zu machen. Vor allem dann, wenn sich niemand bei euch im Betrieb findet, der wirklich Lust hat, sich der Weihnachtsfeier anzunehmen.

Wie du ein gutes, geeignetes Restaurant findest? Ließ meinen Artikel dazu!

Gerade in einem Restaurant solltest du dich zumindest noch um ein kleines Rahmenprogramm kümmern! Das kann eine Band, ein Kleinkünstler oder auch eine Tombola sein.

Damit die Preise nicht explodieren, kannst du dich mit fast jedem Restaurant auf ein Menü einigen oder für den Abend eine kleinere Karte zusammen stellen lassen.

Informiere dich auch, ob sich das Restaurant darum kümmert, dass die Tische hübsch eingedeckt und dekoriert werden.


Ansonsten kannst du mit etwas Tannengrün und einigen Weihnachtskugeln auf den Tischen sowie vielen Kerzen auch selbst noch schnell etwas Ambiete hinzuzaubern.

white-791099_1280

 

2. Eine besondere Location mieten

Je nach Budget gibt es in jeder Stadt umwerfende Locations, die man für eine Weihnachtsfeier mieten kann. Wie wäre es mit einem coolen Industrieloft, einem alten Tanzsaal aus den 20er Jahren oder einem schicken Hotel?

Um dir einen guten Überblick zu verschaffen, gibt es online zahlreiche Websites, die sich auf die Vermietung von Eventlocations spezialisiert haben.

Ich nutze zum Beispiel sehr gerne die Seite von Eventinc!

Kontaktiere die Location am besten direkt und nicht über die großen Vermieterseiten – hier schaue ich mich immer nur nach Inspirationen um.

Wenn dir ein erstes Angebot zusagt, fahre hin und sieh dir den Ort an! Ist er schön, hat er Atmosphäre? Wie sind die Sanitären Anlagen, gibt es eine Garderobe, einen Raucherbereich, sind die Vermieter nett und flexibel?

Viele Vermieter lassen auch mit sich verhandeln. Schau dir zudem an, ob das Angebot genau das abdeckt, was ihr braucht, und lasse Posten aus dem Angebot streichen, die ihr nicht benötigt.

Wenn die Location es hergibt, kannst du auch ein Motto für die Feier festlegen – Chic, verrückt, retro? Lass deiner Fantasie freien Lauf!

Wenn du dir etwas mehr professionelle Unterstützung wünschst, dann kann ich dir das Event Portal sehr empfehlen! Hier bekommst du von der Idee bis zur Umsetzung eurer Weihnachtsfeier tollen support.

pavilion-321036_1280

 

3. Eine Bootstour machen

Städte im Winter haben einfach einen Besonderen Charme – wie wäre es, wenn ihr ihn euch mal vom Wasser her anseht?

Eine Bootsfahrt kann gemütlich oder auch wild sein, je nachdem, für was für ein Boot ihr euch entscheidet.

Nachteilig ist bei dieser Idee, dass ihr alle quasi „eingepfercht“ seid für die Zeit der Tour. Man darf nicht zu spät kommen und auch auch nicht früher gehen. Das macht das ganze natürlich etwas unflexibel.

Gerade für kleinere Firmen aber ist eine Bootstour eine lustige und besondere Sache im Feld der Betriebsweihnachtsfeier Ideen!

Hier findest du auch Unterstützung beim Thema Künstler buchen sowie bei der Umsetzung deiner Betriebsweihnachtsfeier Ideen.

winter-668602_1280

 

4. Eine urige Kegelbahn besuchen

Viele alte Kneipen hüten in ihren Kellern kleine Schätze! Alte Kegelbahnen werden hier immer noch gepflegt und benutzt. Erkundige dich über das Internet, welche Kneipen in eurer Nähe Kegelbahnen anbieten.

Hier kommt gleich viel mehr Stimmung als auf einer modernen Bowlingbahn auf, meistens sind die Getränke und die Miete hier außerdem sehr günstig.

 

5. Schlittschuhlaufen gehen

Ob ihr euch für eine Schlittschuhbahn auf einem Weihnachtsmarkt oder eine in einer festen Halle entscheidet ist ganz egal!

Sich an der frischen Luft zu bewegen bring immer Spaß und schweißt zusammen.

Eine der klassischeren Betriebsweihnachtsfeier Ideen!

Stelle sicher, dass man vor Ort (genügend) Schlittschuhe leihen kann, dass es eine gute Versorgung mit Getränken wie heißem Punsch und Glühwein gibt und wie lange die Eisbahn geöffnet ist.
Auch kann man im Anschluss an einen Nachmittag auf der Eisbahn noch gut in ein warmes, gemütliches Lokal einkehren – ein perfekter Winterabend!

rummelsburg-bay-141028_1280

 

6. Einen Ausflug machen

Wenn ihr einen ganzen Tag Zeit habt, dann packt doch mal eure Sachen und fahrt weg! Ob in die nächste große Stadt zum Weihnachtsmarkt, zum kleinen Bio-Markt in der Umgebung eurer Stadt oder zum Adventsfeuer… So ein Ausflug braucht nur etwas Planung, dafür ist er fast gratis.

Achte darauf, dass die Mitarbeiter organisiert von A nach B kommen (und auch wieder zurück) – man kann zB günstig für einen Tag einen Reisebus mieten, so dass alle ihren Glühwein geniessen können, ohne danach noch ins Auto steigen zu müssen.

Eventuell kannst du, wenn ihr einen Weihnachtsmarkt besuchen wollt, auch mit der Leitung der Märkte absprechen, dass eure Mitarbeiter Gutscheine bekommen, mit denen sie gratis an Ständen essen und trinken können.

snowflakes-538223_1280

 

7. In eine Karaoke Bar gehen

Sicherlich ist Karaoke nicht jedermanns Sache – frag doch einfach mal rum in deiner Firma!

Lass dich nicht entmutigen, wenn das Feedback von einigen nicht so gut ist – du wirst dich wundern wie einige deiner Kollegen abends auftauen und was für Talente in ihnen stecken!

Karaokebars findet man mit ein wenig Recherche einige, die typisch japanischen bieten meistens Separees für kleinere Gruppen an – je nachdem, wie viele ihr seid, werdet ihr mehrere buchen müssen.

Überlege dir ein Rotationsprinzip, damit die Gruppen sich durchmischen und nicht die üblichen, eingeschworenen Truppen zusammen hängen.

Auch hier kann man sich mit den Barbetreibern vorher auf eine kleinere Getränkekarte einigen, damit die Rechnung am Ende des Abends nicht den Rahmen sprengt.

 

8. Ein besonderes Dinner buchen

Viele Veranstalter in den großen Städten bieten ausgefallene Dinner an.

Wie wäre es mit einem Krimiabendessen, bei dem ihr gemeinsam einen Fall lösen müsst, oder einem Essen in einem Dunkelrestaurant?

Diese Idee ist natürlich etwas kostspieliger. Dafür wird jeder nach diesem Abend eine Geschichte zu erzählen haben, die Interaktion zwischen den Mitarbeitern wird gefördert und der Aufwand beschränk sich auf die Buchung.

Auch ein Varietee, eine Akrobatikshow oder ein ritterliches Abendessen können eine tolle Idee sein!

 

9. Leistet gemeinnützige Arbeit

Sicherlich, das wird nicht das sein, was viele sich unter einer Weihnachtsfeier vorstellen. Gerade zur Weihnachtszeit aber sind viele Leute bereiter als sonst, Menschen zu helfen, denen es nicht so gut geht wie ihnen selbst und sich ehrenamtlich zu engagieren.

Wenn du denkst, dass diese Art von Weihnachtsfeier etwas für deinen Betrieb sein könnte, dann erkundige dich bei bei den gemeinnützigen Organisationen und Vereinen in deiner Stadt oder deinem Landkreis und teile ihnen deine Idee mit.

Wie wäre es, wenn ihr zum Vorlesen und Basteln ein Kinderheim besucht, einen Brettspielabend im Altenheim organisiert oder in einer Notunterkunft für Flüchtlinge Spenden verteilt?

Viele dieser Aufgaben nehmen nicht mehr als 2 Stunden Zeit in Anspruch, kosten kein Geld – und das Gefühl, etwas Gutes zu tun, kann Leute viel mehr als jede Party zusammen schweißen.

Natürlich spricht nichts dagegen, dass ihr danach noch irgendwo einkehrt und das Erlebte gemeinsam besprecht. Ihr könnt auch das Budget spenden – toll ist in jedem Fall, wenn jeder Mitarbeiter nach getaner Arbeit mit einer Urkunde belohnt wird.

afghani-60798_1280

 

10. Nehmt an einem Kneipenquiz oder Bingo teil

Gerade für Betriebe, die nicht so groß sind, ist ein Abend bei einem Quiz in einer Bar eine der lustigsten und preiswertesten Betriebsweihnachtsfeier Ideen.

Viele Kneipen bieten solche Abende an. Frage doch einfach, ob ihr die Bar für einen Abend inklusive dem Quiz mieten könnt!

Natürlich kann man auch einfach selbst ein solches Quiz zusammen stellen, indem man einfach Fragen aus dem Bereich Allgemeinwissen oder auch Firmenspezifisches abfragt.

Ein Fingerfoodbuffet und kleine Snacks sollten hier auf jeden Fall nicht fehlen!

 

Du hast lustige Geschichten oder Ideen zum Thema Weihnachtsfeier oder Firmenweihnachtsfeier in petto?

Welche Idee fällt dir zu Thema Weihnachtsfeier ein?

Jeder Kommentar ist eine kleine Unterstützung für mich und den Blog! Danke!

Alles liebe, Samira

 

*Dieser Text enthält Affiliate – Links! Das heißt, dass ich eine kleine Provision bekomme, wenn du ein von mir empfohlenes Produkt kaufst. Für dich ändert sich am Kaufpreis rein gar nichts! Sieh es einfach als kleines Dankeschön von dir an mich an 🙂 Wenn du das doof findest, kannst du das Produkt natürlich auch ganz einfach selbst bei Amazon suchen. No Problemo.

 

Der Artikel hat dir gefallen? Dann lies gleich weiter:

3 Ideen für Heiligabend

Ein unvergessliches Dinner geben – so gehts!

Was kostet eine Party? Genaue Anleitung zur Kalkulation

5 Comments

  • Reply Sabrina December 11, 2016 at 12:39 pm

    Danke für die Tipps!

    • Reply Samira December 12, 2016 at 9:01 pm

      Hey Sabrina, gerne doch! Ich hoffe ich konnte euch ein paar Anregungen für eine schöne Feier geben. Frohe Weihnachten!

  • Reply Michael Böttcher September 19, 2017 at 7:17 pm

    Dieses Jahr hat es mich “getroffen” – ich soll nun innerhalb von 2 Monaten eine Weihnachtsfeier planen.
    Da mein Budget eine Untergeordnete Rolle spielt bin ich nun auf der Suche nach Ideen.

    Was mir hier aufgefallen ist, das für eine Firmenweihnachtsfeier auch ein Weihnachtsmann gebucht werden kann / sollte.
    Mit witzigen Anekdoten über die Kollegen ist das sicherlich spassig 🙂

    • Reply Samira October 10, 2017 at 4:49 pm

      Na klar, wenn das gewünscht ist! ist halt ein Klassiker 🙂 Viel Erfolg bei der Planung!

  • Reply Gerald November 5, 2017 at 11:58 am

    Ja es geht jetzt wieder los mit den Weihnachtsfeiern.
    Danke für die vielen tollen Tipps!
    Das Erlebnis muss wertvoller sein als die Präsente

    Dann wird das bestimmt auch nicht so ein Reinfall 😉
    https://www.youtube.com/watch?v=bNmizPOHlMw

  • Leave a Reply