Feiern & Gastgeben

Finde den richtigen Ort für deine Party

August 7, 2015
Eine Veranstaltung lebt neben den Gästen, der Musik und dem Essen und Trinken auch wesentlich von dem Ort, an dem sie stattfindet. Wer sieht sich nicht gerne an einer schönen Kulisse satt? Befolge meine einfachen Tipps, um dein perfekten Ort für dein Event zu finden. Es ist wirklich ganz easy. Los gehts!

 

  1. Was wäre deine Traum Location?

Wir sind mal wieder beim kreativen rumspinnen angekommen. Wo würdest du deine Party gerne schmeißen? In deiner Küche, der ganzen Wohnung, einer Mietwohnung? Wie wäre es denn mit einem Loft mit Dachterrasse? Oder eine Scheune auf einem Bauernhof? Lass deine Vorstellung reisen, stelle dir deine Party in verschiedenen Settings vor. Schreib auf was du vor deinem inneren Auge siehst. Ein schickes Restaurant, den Garten deines Nachbars? Aufschreiben. Aufschreiben!! Das alles lässt sich nämlich immer irgendwo, irgendwie organisieren. Auch wennn es am Ende nicht genau Nachbars Garten wird – Wunderbare Gärten gibt es. Lies weiter, und du erfährst genau, wie du sie findest.

 

  1. Wie viele Leute sollen kommen?

Nun werden wir wieder etwas realistischer: Zu zehnt hat man beim Essen in den wenigsten Privatküchen Spaß, und zu fünft an einer ewig langen Tafel kommt irgendwie auch keine Stimmung auf. Du musst nicht gleich streichen, was dir erst mal zu klein/groß erscheint. Denn alles lässt sich mieten, borgen, umstellen, abwandeln. Aber behalte die Zahl im Blick.

 

  1. Welches Budget hat du zur Verfügung?

Nun werden wir auch hier noch mal konkret. Wenn du bereits eine Idee hast, wo die Party steigen kann, also zB in einer Bar, dann ruf dort einfach mal an oder schreib eine Mail und frage, ob sie generell vermieten, oder größere Gruppen annehmen. Du kannst auch schon mal eine grobe Kostenübersicht einfordern. Die meisten offiziellen Veranstaltungsorte und Lokale haben eine Website, und mindestens bei „Impressum“ solltest du einen Kontakt finden. Wenn du magst musst du ja nicht mal deinen echten Namen sagen, mach das ganze super unverbindlich.

 

  1. Zu welcher Uhrzeit soll die Party steigen?

Nicht ganz unwichtig ist die Zeit bei deiner Party. Ein Restaurant, dass nur bis 22.00 offen hat, taugt nichts für ein Dinner, dass um 8 anfängt (glaub mir. Keine hat Lust noch zu Essen, während der Service am Nachbartisch schon die Stühle hochstellt!). Tagsüber kommen alle problemlos zu dem tollen Fleck am See, aber Abends hat jeder ein Gläschen intus und die Bahn fährt schon längst nicht mehr? Sowas führt schnell zu Frust. Einfach am besten gleich umschiffen und fix nachsehen, ob die Feier theoretisch möglich wäre – Google ist, auch hier, dein Freund!!

 

  1. Google dir die Finger wund – und hör dich um!!

Wenn ich eine Location suche, mache ich nichts anderes: Ich überlege erstmal, ob ich schon mal einen solchen Ort gesehen habe, wem er gehört (kennst du den Besitzer vielleicht sogar? Super!) und wo genau er ist. Dann geht die Fleißarbeit los: Ich finde online, wenn ich ihn nicht kenne, den Vermieter heraus, befolge Punkt 3 und voilá – schon habe ich eine Location angefragt.

Allein durch die Erinnerung an einen wunderschönen Hinterhof in Berlin, in dem ich vor Jahren mal war, hatte ich die Freude, dort eines der wunderbarsten Dates mit meinem Liebsten zu verbringen. Also bring Schwung in die grauen Zellen.

Solltest du deinen Traumort noch nie Live gesehen haben, höre dich als aller erstes um. Frage Freunde, Bekannte, Kollegen – und lass dich nicht abspeisen. Viele Leute haben zu viel um die Ohren und denken über ihre Antwort gar nicht nach. Lass ihnen ein paar Tage und versichere, dass du dich um alles kümmern wirst wenn sie denn eine hätten – blase dein Vorhaben ruhig ein bisschen auf. Ich verspreche dir, auch wenn am Ende ein paar Sachen nicht laufen wie geplant – die Person, die dir den Tip gab, wird das nicht mal mitbekommen. Deswegen liebe ich Veranstalten ja so sehr 😉
Sollte auch in deinem Umfeld keiner einen Tip haben, wage dich an Seiten im Netz, die gezielt solche Locations vermieten. Ich nutze zB oft die Seite eventsofa.de, da hier deutschlandweit vermietet wird. Du kannst aber auch einfach „Partylocation x mieten in x“ googeln. Du wirst überrascht sein!

 

Du braucht Hilfe, den richtigen Ort zu wählen, oder hast Angst, bei der Anfrage etwas falsch zu machen? Dann schreib mir! Zusammen bekommen wir das hin. Ich freue mich auf deine Post!
Du sucht eine Bar oder ein Restaurant? Dann lies dazu meinen Artikel!

No Comments

Leave a Reply