Feiern & Gastgeben

Warum du als Blogger Events veranstalten solltest

October 25, 2016
Veranstaltungsplanung

Blogger Events und Konferenzen sind in aller Munde, und das zurecht!

Betreibst auch du einen Blog und fragst dich, wie du deine Bekanntheit steigern kannst? Wie du am besten mit deinen Followern und Fans interagieren kannst?

Nicht umsonst setzen viele große Unternehmen schon seit Jahren verstärkt aufs Veranstalten.

Das Schlüsselwort heißt Eventmarketing!

Du musst natürlich keine große Firma sein, um den Vorteil zu genießen, den Blogger Events dir bringen. Es reicht schon, ein wenig Leidenschaft für dein Produkt (also deinen Blog, den Buch, deine Rezepte…) mitzubringen.

Für welche Blogs sind Eventmarketing und Blogger Events geeignet?

Die einfache Antwort: Für alle, die sich nicht scheuen, in direkten Kontakt mit ihren Lesern zu treten!

Das gute an so einem Blogger Event ist ja, dass es wie dein Blog ist: Es muss keinen Koventionen, keinen richtlinien folgen. Du bestimmst den Ablauf und den Inhalt!

Anders als bei einem Kongress oder einem Konzert gibt es keinen klassischen Ablauf. Das ist das gute daran, dass Blogger Events immer noch recht neu auf dem Veranstaltungsmarkt sind!

Du kannst wirklich so gut wie jeden Blog und jedes damit verbundene Produkt mit einem Event in Szene setzen. Du willst ein paar Beispiele? Gerne doch!

Hier eine kleine Liste mit verschiedenen Blog Nischen und dem dazu passenden Event:

 

  • Reiseblog -> Präsentation deiner Reisefotos und Vortrag über das Reisen in Land x
  • Foodblog -> Live Cooking mit deinen Fans mit anschließender Verkostung
  • Modeblog -> Interview & Fragerunde mit einem lokalen Designer
  • Motivationsblog -> Motivierende Vorträge von Menschen, die ihr Ziel erreicht haben
  • Fitness/Health Blog -> Gemeinsames Training und anschließendes Meet&Greet
  • DIY Blog -> Genaue Step-by-Step Anleitung für ein Projekt deiner Wahl
  • Onlinemarketing Blog -> Live Seminar für SEO in WordPress
  • Bücherblog -> Lesung eines von dir besprochenen Buchs mit dem Autor

 

Diese Liste ließe sich endlos fortsetzen, denn der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Egal ob du nun ein Produkt hast, das du vorstellen möchtest (Ein Buch das du geschrieben hast, einen Kurs den du launchst…), du einfach deinen Blog bekannter machen möchtest oder du eine Mastermind Gruppe in deiner Nische gründen möchtest: Blogger Events setzen genau hier an!

Sie bieten dir die Möglichkeit, direkt und persönlich mit deinen Lesern in Kontakt zu treten.

Zwar kennen wir Blogger (im Idealfall) unsere Zielperson theoretisch ziemlich genau. Vielleicht gibt es da auch die eine oder andere Person, die regelmäßig unsere Beiträge kommentiert.

Es wird dich aber überraschen, wie viele „stille“ Leser du hast!

Und genau diese lockst du mit deinem Blogger Event vor die Tür. Das Feedback, dass deine Leser dir geben, die Fragen die sie stellen – all das kannst du nach dem Event natürlich toll dafür verwenden, neue Artikel zu schreiben, konkrete Probleme zu lösen und deinen Lesern zu signalisieren: Ich bin da! Ich höre euch zu!

Die Leute wollen ja nicht nur von dir lesen und dich immer in deiner Sidebar auf dem Foto betrachten. Fakt ist: Sie wollen dich, und zwar in persona!

Das mag erstmal etwas einschüchternd klingen, vor allem für die eher introvertierten Blogger.

Aber bitte, glaube mir eins: Du musst dich nicht hinter deinem Bildschirm verstecken. Das, was du online kannst, kannst du persönlich auch rüberbringen. Und zwar viel besser!

Deine Leser werden einen besseren Eindruck davon bekommen, wer und wie du bist – und im Idealfall werden so Leser zu Fans. Und Fans bleiben!

Trau dich, mit deinem Produkt, Projekt oder Blog „Live“ zu gehen!

Was immer gut ankommt (und dir vielleicht auch noch mehr Sicherheit gibt), ist wenn du nicht die einzige vortragende/präsentierende Person bist.

Lade Kollegen aus deiner Nische ein! Zusammen erhöht sich nicht nur eure Reichweite, sondern auch die Wertigkeit deines Blogger Events.

Viele Blogger und Entrepreneure freuen sich über eine Einladung, einen Vortrag zu halten. Deine Speaker müssen natürlich teilweise vergütet werden, rechtfertigen aber im Idealfall auch gleichzeitig deinen Eintrittspreis.

Und was ist der erste Schritt?

Fange mit deinem ersten Event ruhig in deiner eigenen Stadt an – hier kennst du dich am besten aus und hast Freunde, auf deren Hilfe du zählen kannst (Zumindest hoffe ich das für dich 😉 )

Ob du einen Eventplaner mit der Planung und Durchführung deines Blogger Events beauftragst oder alles selbst machen willst, hängt von deiner Vorerfahrung, deiner verfügbaren Zeit und natürlich auch deinem Budget ab.

Sicher ist eines: Ein Eventplaner nimmt dir von der Konzeptionierung ober die Locationsuche, die Kalkulation und Durchführung eine Menge Stress und Arbeit ab.

Wenn du dein Event gerne selbst planen möchtest, dann solltest du dich gut vorbereiten! Ich kann dir in dem Fall diese Artikel von mir ans Herz legen:

Diese Artikel sind zwar nicht ausschließlich auf Blogger Events ausgelegt, der Ablauf bei der Veranstaltungsplanung ist allerdings fast immer der gleiche.

Ob du dich nun fürs alleine ducrhziehen oder einen Eventplaner, für Vorträge, eine Fotopräsentation oder ein Meet and Greet entscheidest:

Verpasse nicht den Eventzug, der gerade durch die Blogosphäre rollt!

Den Grund, warum Eventmarketing so erfolgreich und beliebt ist, findest du am besten raus, indem du selbst die Initiative ergreifst und deine Leser, Fans und potentiellen Kunden einlädst.

Blogger Events sind der Knotenpunkt für dein Netzwerk Face to Face. Ohne Bildschirm dazwischen.

Ich wünsche dir viel Spaß bei der Planung!

Alles Liebe,

Samira

 

Du brauchst Hilfe bei der Planung deines Blogger Events? Egal, ob du „Neuling“ im Eventbusiness bist oder bereits einen genauen Plan von dem hast, was du deinen Lesern bieten möchtest:

Ich unterstütze dich bei der Planung, Vorbereitung und Durchführung!

Interesse? Dann schreib mir einfach eine Mail. Lass uns unverbindlich quatschen, ich freu mich drauf dich kennen zu lernen!

No Comments

Leave a Reply